i-want-to-see-the-manager

Stranger than Fiction: Werkstattgespräch mit Hannes Lang

30|01|2015 In der Reihe Werkstattgespräche ist am kommenden Sonntag, den 1. Februar, der Gerd Ruge Stipendiat Hannes Lang zu Gast und stellt seinen Dokumentarfilm "I want to see the manager" vor. Im Anschluss an die Vorstellung im Kölner Filmforum gibt der Regisseur Auskunft über die Entwicklung und den Verlauf des Projekts. [mehr]


Startup-Weekend

Startup Weekend Cologne

30|01|2015 Vom 30. Januar bis zum 1. Februar findet im Startplatz im Kölner Medienpark erneut das Startup Weekend Cologne statt. Ziel des Gründerevents ist es, die Ideen der Teilnehmeran einem Wochenende in die Realität umzusetzen, frei nach dem Motto: "Nicht nur reden, sondern auch machen". [mehr]


Geliebte-Clara

„Geliebte Clara“ im Filmforum NRW

30|01|2015 Der Kölner Frauengeschichtsverein zeigt am Sonntag, den 1. Februar, um 12:00 Uhr im Filmforum NRW im Museum Ludwig in Köln die NRW-geförderte Produktion "Geliebte Clara". Es ist der letzte Film von Helma Sanders-Brahms, die 2014 verstarb und Ururur-Großnichte des Komponisten Johannes Brahms war. [mehr]


Iraqi-Odyssey

„Iraqi Odyssey“ für Schweizer Filmpreis nominiert

29|01|2015 Der Dokumentarfilm "Iraqi Odyssey" des irakisch-stämmigen Regisseurs Samir ist für den Schweizer Filmpreis in der Kategorie Bester Dokumentarfilm nominiert worden. Die Koproduktion von Dschoint Ventschr und COIN FILM feierte 2014 in Toronto Weltpremiere und läuft bei der 65. Berlinale in der Reihe Panorama Dokumente.  [mehr]


wim-wenders_kleines-Artikelbild

MoMA würdigt Wim Wenders mit Retrospektive

29|01|2015 Wie das New Yorker Museum of Modern Art bekannt gab, wird der renommierte deutsche Filmemacher Wim Wenders vom 2. - 17. März mit einer zweiwöchigen Retrospektive gewürdigt. Mehr als 20 Filme des Düsseldorfes werden gezeigt, die Wenders' Werk der späten 1960er bis in die Gegenwart porträtieren.  [mehr]


Drehstart für „Das Tagebuch der Anne Frank“

29|01|2015 Am 26. Januar haben in Köln unter der Regie von Hans Steinbichler die Dreharbeiten zu "Das Tagebuch der Anne Frank" begonnen. Die weltberühmten Aufzeichnungen der 13-jährigen Anne Frank werden darin erstmals für das Kino verfilmt. In den Hauptrollen sind Lea van Acken, Martina Gedeck und Ulrich Noethen zu sehen. [mehr]


logocreativeeuropedesk-02

„Strategic Planning“ Workshop in Köln

29|01|2015 Zum zweiten Mal bietet der Creative Europe Desk NRW den Workshop „Strategic Planning“ mit der Finanzexpertin Linda Beath an, der vom 29.-30. Januar in Köln stattfindet. In dem zweitägigen Seminar haben fünf NRW-Firmen aus den Bereichen Filmproduktion oder Verleih die Möglichkeit, ihre Firmenstrategie zu überarbeiten.  [mehr]


Kino-on-Demand

Rushlake Media stellt KINO ON DEMAND vor – den Online-Streaming-Dienst für Kinos

28|01|2015 Der Filmdistributor Rushlake Media stellt seinen Online-Streaming-Dienst KINO ON DEMAND erstmalig der Öffentlichkeit vor. Das VoD-Portal für Kinos wird im Rahmen des European Film Market am 10. Februar vorgestellt und von der Film- und Medienstiftung NRW sowie mit EFRE-Mitteln im Rahmen des Ziel2.NRW-Programms gefördert. [mehr]


der-letzte-fang

Stranger than Fiction: Werkstattgespräch mit Markus CM Schmidt

28|01|2015 Im Rahmen des Dokumentarfilmfests Stranger than Fiction findet heute, am 28. Januar, ein Werkstattgespräch mit dem Gerd Ruge Stipendiaten Markus CM Schmidt statt. Im Anschluss an die Vorführung seines Films "Der letzte Fang" gibt der Regisseur dem Kinopublikum Einblicke in die Entwicklung seines Projekts. [mehr]


©Film- und Medienstiftung NRW GmbH, Kaistraße 14, D-40221 Düsseldorf, +49(0)211-93 05 00, info@filmstiftung.de, CEO: Petra Müller, V.i.S.d.M. Tanja Güß,
AG Düsseldorf HRB 26768