cannes-plakat-klein

Preisträger des 68. Festival de Cannes

24|05|2015 Mit der Verleihung der Goldenen Palme ist heute Abend das 68. Festival de Cannes zu Ende gegangen. Der Hauptpreis für den besten Film ging an "Dheepan" von Jacques Audiard. Der Große Preis der Jury ging an das Drama "Saul fia" von Laszlo Nemes. Als bester Regisseur wurde der taiwanesische Regisseur Hou Hsiao Hsien ("The Assassin") ausgezeichnet.  [mehr]


MUSTANG---photo-2

Cannes 2015: „Europa Cinemas Label“ für „Mustang“

22|05|2015 Die NRW-geförderte internationale Koproduktion "Mustang" von Deniz Gamze Ergüven, die in Cannes in der Reihe "La Quinzaine des Réalisateurs" zu sehen ist, wurde mit dem "Europa Cinemas Label" ausgezeichnet. Ziel der Initiative ist die Förderung europäischer Filme, ihres Verleihs und ihrer Wahrnehmung beim Publikum und in den Medien.  [mehr]


kinderhoerspielpreis

Deutscher Kinderhörspielpreis: Jetzt bewerben!

22|05|2015 Bis zum 1. August läuft die Bewerbungsfrist für den mit 5.000 Euro dotierten Deutschen Kinderhörspielpreis, den die ARD gemeinsam mit der Film- und Medienstiftung NRW und in Zusammenarbeit mit der Stadt Wuppertal jährlich ausschreibt. Ziel des Preises ist es, den besten Originalstoff oder die beste Adaption für Kinderhörspiele zu würdigen. [mehr]


kamerapreis_logo

25. Deutscher Kamerapreis ehrt Slawomir Idziak

22|05|2015 Der polnische Kameramann Slawomir Idziak wird im 25. Jubiläumsjahr des Deutschen Kamerapreises mit dem Ehrenpreis des Kuratoriums ausgezeichnet. In seinem bald 50-jährigen Filmschaffen prägte Idziak maßgeblich die Bildsprache zahlreicher Werke des europäischen Filmschaffens und etablierte sich als Kameramann auch in Hollywood.  [mehr]


ein-junge-namens-titli

Premiere in Köln: „Ein Junge namens Titli“

22|05|2015 Im Filmhaus Kino in Köln findet heute, am 22. Mai, die Premiere des Dramas "Ein Junge namens Titli" von Kanu Behl statt. Der Debütfilm des indischen Regisseurs die Geschichte von Titli (zu deutsch: Schmetterling), der den brutalen Alltag in den Slums von Delhi satt hat und die Flucht vor seiner kriminellen Familie plant. [mehr]


star-wars-identities

„Star Wars Identities – The Exhibition“ startet in Köln

22|05|2015 Am heutigen Freitag startet im Kölner Odysseum "Star Wars Identities", die bisher einzige Ausstellung in Deutschland über den mehrteiligen Filmepos von George Lucas. Unter anderem erwarten die Besucher rund 200 original Requisiten, Modelle und Kunstwerke, darunter auch Originalkostüme der beliebtesten Figuren aus dem Star Wars-Imperium. [mehr]


zimmermaedchen-lynn

„Das Zimmermädchen Lynn“ feiert Premiere in Köln

22|05|2015 Am kommenden Montag, den 25. Mai, feiert Ingo Haebs Drama "Das Zimmermädchen Lynn" seine Premiere im Kölner Odeon Kino. Der Film, besetzt mit Vicky Krieps, Lena Lauzemis, Christine Schorn und Steffen Münster handelt von der entfremdet und isoliert lebenden Lynn und ihrem ungewöhnlichen Weg zu etwas zwischenmenschlicher Nähe.  [mehr]


MUSTANG

Cannes 2015: „Mustang“ international gefragt

21|05|2015 Die Cohen Media Group (CMG) hat sich in Cannes alle Rechte am Verleih im nordamerikanischen Raum an der filmstiftungsgeförderten internationalen Koproduktion "Mustang" von Deniz Gamze Ergüven gesichert. Der Debutfilm stieß bei der Premiere am 19. Mai auf begeisterte Reaktionen. Der Filmstart sei für Anfang 2016 geplant.  [mehr]


Kreativpiloten-2015

Bewerbungsstart der Kultur- und Kreativpiloten 2015

21|05|2015 Die Bundesregierung 32 zeichnet Kreativunternehmen mit dem Titel "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland" aus. Gesucht werden kreative Gründer, Selbstständige und Freiberufler mit einer außergewöhnlichen Idee, die der Kultur- und Kreativwirtschaft Gesicht und Gewicht geben. Interessierte können sich bis zum 30. Juni bewerben. [mehr]


©Film- und Medienstiftung NRW GmbH, Kaistraße 14, D-40221 Düsseldorf, +49(0)211-93 05 00, info@filmstiftung.de, CEO: Petra Müller, V.i.S.d.M. Tanja Güß,
AG Düsseldorf HRB 26768