AufEinmal_klein

Am Set von „Auf Einmal“

23|10|2014 Seit Mitte September laufen in Altena und Umgebung die Dreharbeiten zum Film „Auf Einmal“ von der Regisseurin Asli Özge. Die Dreharbeiten laufen noch bis November und finden in NRW statt. Produzenten sind EEE Productions in Koproduktion mit WDR-Arte. Die Film- und Medienstiftung NRW fördert das Projekt mit 480.000 Euro.  [mehr]


Kinoprogrammpreis_Top-Event_3

24. Kinoprogrammpreis NRW: Prominente Paten würdigen Kinobetreiber

23|10|2014 Am 4. November werden in Köln die 24. Kinoprogrammpreise NRW verliehen. Die Filmstiftung ehrt damit alljährlich Kinobetreiber, die dem deutschen und europäischen Film auf ihren Leinwänden einen besonderen Platz eingeräumt haben. NRW-Medienministerin Angelica Schwall-Düren eröffnet die Veranstaltung mit einem Grußwort. [mehr]


hans-vogt-filmpreis-2014-02-wenders_klein

Hans-Vogt-Filmpreis geht an Wim Wenders

23|10|2014 Gestern Abend ist Wim Wenders im Rahmen der Hofer Filmtage mit dem Hans-Vogt-Filmpreis ausgezeichnet worden. Der Filmpreis wird von der Stadt Rehau an Filmemacher vergeben, die sich innovativ und kreativ um den Ausdruck und die Qualität des Filmtons in ihrem Werk bemühen. [mehr]


filmplus

Start für Filmplus – Forum für Filmschnitt und Montagekunst

23|10|2014 Am kommenden Freitag startet das Kölner Schnittfest (24. - 27. Oktober), bei dem Preise in den Kategorien Spielfilm und Dokumentarfilm sowie der Förderpreis im Bereich Kurzfilm für die beste Editorenleistung vergeben werden. Im Rahmen der Preisverleihung wird auch der mit 7.500 Euro dotierte "Filmstiftung NRW Schnitt Preis Spielfilm" vergeben. [mehr]


Von_Hunden_und_Tapeten_klein

„Von Hunden und Tapeten“ für Deutschen Kurzfilmpreis nominiert

23|10|2014 Aus 283 Vorschlägen wurden nun die Kandidaten für den Deutschen Kurzfilmpreis, der am 20. November von Kulturstaatsministerin Monika Grütters vergeben wird, bekannt gegeben. Unter den zwölf Nominierten ist mit „Von Hunden und Tapeten“ von Visar Morina auch ein Film, der mit Förderung aus NRW entstanden ist. [mehr]


14-10-21_salz-der-erde_241_klein

Wim Wenders stellt seinen neuen Film in der Lichtburg vor

23|10|2014 Am Dienstag stellte Wim Wenders seinen neuen Film "Das Salz der Erde" in der Essener Lichtburg vor. Bei der Deutschlandpremiere war neben dem Regisseur u.a. auch NRW-Medienministerin Dr. Angelica Schwall-Düren vor Ort. Der Film über das Leben und Werk des brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado kommt am 30. Oktober ins Kino. [mehr]


Ruined Heart

NRW mit vier Filmen in Tokyo

23|10|2014 Das Tokyo International Film Festival (23.-30.10) zeigt „Ruined Heart - Another Lovestory Between A Criminal & A Whore“ von Khavn de La Cruz, der seine Weltpremiere feiert, Bent Hamers „1001 Gramm“, Roy Anderssons „Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach“ und "Kathedralen der Kultur“ von Wim Wenders.  [mehr]


Topevent-Internetwoche-Koeln

Internetwoche Köln

23|10|2014 Unter dem Motto „Ich bin das Internet“ steuern die teilnehmenden Unternehmen verschiedenste Programmpunkte bei. Heute geht es u.a. um die Präventionsmöglichkeiten bei Cybermobbing, Netz-Sicherheit und Organisation durch Mindmapping. Das Kurzfilmfestival Unlimited veranstaltet das Pre-Event "Film meets Internet". [mehr]


createnrw-leitmarkt

Leitmarktwettbewerb „CreateMedia.NRW – Innovation in Medien und Kreativwirtschaft“

23|10|2014 Die Landesregierung NRW möchte mit dem neu ins Leben gerufenen Leitmarktwettbewerb CreateMedia.NRW Medien- und Kreativunternehmen dabei unterstützen, neue Wertschöpfungs- und Beschäftigungschancen zu entwickeln. Die nächste Informationsveranstaltung findet 24.10. in Dortmund statt. [mehr]


©Film- und Medienstiftung NRW GmbH, Kaistraße 14, D-40221 Düsseldorf, +49(0)211-93 05 00, info@filmstiftung.de, CEO: Petra Müller, V.i.S.d.M. Tanja Güß,
AG Düsseldorf HRB 26768