elmar-imanov-01-klein

NRW-Produktion „Torn“ in der Quinzaine des Réalisateurs

22|04|2014 Der Kurzfilm "Torn" von Elmar Imanov und Engin Kundag läuft in der Quinzaine des Réalisateurs im Rahmen des Cannes Film Festivals. Beide Regisseure sind Absolventen der internationalen filmschule köln. Die Produzenten Elmar Imanov und Eva Blondiau (COLOR OF MAY, Köln) sind Stipendiaten des Medien Gründer Zentrums. [mehr]


logocreativeeuropedesk

Informationstag über europäische Kultur- und Medienförderungen in Eupen

22|04|2014 Die Euregio Maas-Rhein im belgischen Eupen veranstaltet am 22. April einen Informationstag über die europäischen Förderprogramme für die Bereiche Kultur und Medien. Creative Europe/MEDIA Desk Belgique präsentiert im Rahmen der Veranstaltung das Creative Europe Programm.  [mehr]


principKLEIN

„The Bridges of Sarajevo“ als Séance Spéciale in Cannes

17|04|2014 Wie das Festival de Cannes heute bekannt gibt, wird das Filmprojekt „The Bridges of Sarajevo“ als Special Screening eingeladen. Die internationale Koproduktion, auf deutscher Seite produziert von der Kölner unafilm, wurde von der Film- und Medienstiftung NRW mit 100.000 Euro gefördert. [mehr]


freierfall

ifs-Begegnung Junger deutscher Film mit „Freier Fall“

17|04|2014 Am 23. April um 19 Uhr kommen Stephan Lacant und Karsten Dahlem ins Filmforum / Kino im Museum Ludwig. Sie schrieben das Drehbuch zu "Freier Fall" und entwickelten es gemeinsam im Autorenprogramm der ifs weiter. Das Gespräch im Anschluss an den Film wird moderiert von Oliver Baumgarten.  [mehr]


Dear-Courtney-Premiere-Koeln-3042

„Dear Courtney“ feiert Premiere in Köln

15|04|2014 Am Samstag, 12.4.2014, feierte Rolf Rorings Spielfilm "Dear Courtney" seine NRW-Premiere im Filmhauskino Köln in Anwesenheit des Regisseurs, der Produzenten, sowie zahlreicher Darsteller. Die 2Pilots Produktion entstand in der Sixpack–Reihe in Zusammenarbeit mit der Film- und Medienstiftung NRW und dem WDR. [mehr]


civisonline2013

CIVIS Medienpreis für Integration

15|04|2014 Die Nominierten des CIVIS Medienpreises 2014 stehen fest. Insgesamt gehen 25 Radio-, Fernseh- und Onlineprogramme ins Rennen um den renommierten europäischen Medienpreis. Vier Nominierungen gehen in diesem Jahr an den Westdeutschen Rundfunk (WDR). Darunter auch der NRW-geförderte Spielfilm „Die Fremde“ von Feo Aladag.  [mehr]


Logo-PressemeldungCalibri-Kapitälchen_orange

NRW fördert 29 Filmprojekte mit 8,5 Mio. Euro

15|04|2014 In ihrer zweiten Fördersitzung 2014 vergibt die Film- und Medienstiftung NRW rund 8,5 Mio. Euro für 29 Projekte. Insgesamt 8,05 Mio. Euro erhalten 16 Kinofilme, darunter neue Produktionen mit Rolf Lassgård, Mads Mikkelsen, Burghart Klaußner und Friedrich Mücke. Ein Schwerpunkt liegt bei jungen Filmproduktionen und Dokumentarfilmen aus NRW. [mehr]


misssixtypremiere

Premiere für „Miss Sixty“

15|04|2014 Am Montagabend feierte Sigrid Hoerners "Miss Sixty" Premiere im Kölner Residenz Kino. Die komplett in NRW gedrehte Komödie ist das Spielfilmdebüt der Regisseurin. Für die Hauptrollen konnte sie einen hochkarätigen Cast gewinnen: An der Seite von Iris Berben, in der Rolle der Molekularbiologin Luise, spielt Edgar Selge den Galeristen Frans.  [mehr]


scherbenpark2_135

„Scherbenpark“ und „Der Imker“ erfolgreich in Bozen

14|04|2014 Bettina Blümner erhielt gestern bei der Preisverleihung der Bozner Filmtage den Preis des Landes Südtirol für ihren Film "Scherbenpark". Im Dokumentarfilmwettbewerb wurde "Der Imker" von Mano Khalils mit dem Preis der Stiftung Südtiroler Sparkasse ausgezeichnet. Beide Filme wurden von der Filmstiftung NRW gefördert. [mehr]


©Film- und Medienstiftung NRW GmbH, Kaistraße 14, D-40221 Düsseldorf, +49(0)211-93 05 00, info@filmstiftung.de, CEO: Petra Müller, V.i.S.d.M. Tanja Güß,
AG Düsseldorf HRB 26768