Europas erstes Förderprogramm für Webvideo-Macher

02|09|2014 Aktuell läuft die Bewerbungsphase des europaweit ersten Förderprogramms für Webvideo-Macher auf Hochtouren. Noch bis zum 1. Oktober gilt die Bewerbungsfrist des von der Film- und Medienstiftung NRW und der European Web Video Academy initiierten Förderprogramms. Weitere Infos unter www.webvideopreis.de/fellowship [mehr]


zimmermaedchen_2

38. Montreal World Film Festival: „Das Zimmermädchen Lynn“ zweifach ausgezeichnet

02|09|2014 Ingo Haebs NRW-gefördertes Drama „Das Zimmermädchen Lynn“ ist auf dem Montreal World Film Festival gleich mit zwei Preisen bedacht worden. Der Film wurden sowohl dem FIPRESCI-Preis also auch als Bester künstlerischer Beitrag ausgezeichnet. Weltpremiere feierte „Das Zimmermädchen Lynn“ auf dem diesjährigen Filmfest München.


charlotte2

„Nymphomaniac“ von Lars von Trier in Venedig

02|09|2014 Außer Konkurrenz liefen am gestrigen Abend beide Teile von Lars von Triers „Nymphomaniac" in Venedig. Unter anderem waren die Darsteller Charlotte Gainsbourg, Stellan Skarsgård und Uma Thurman anwesend. Die Film- und Medienstiftung NRW förderte beide Teile mit insgesamt 1,2 Mio. Euro. [mehr]


Empfang der Film und Medienstiftung NRW anlässlich der 71. Internationalen Filmfestspiele in Venedig

Venedig-Empfang der Film- und Medienstiftung NRW

01|09|2014 Anlässlich des 71. Internationalen Filmfestival Venedig und sieben geförderter Filme im Programm lud die Filmstiftung NRW am Sonntagabend zum Empfang auf den Lido. Geschäftsführerin Petra Müller begrüßte rund 150 Gäste, darunter das große Team rund um Fatih Akins „The Cut“, das direkt von der Weltpremiere ins Restaurant Valentino kam. [mehr]


Empfang der Film und Medienstiftung NRW anlässlich der 71. Internationalen Filmfestspiele in Venedig

Premiere in Venedig: Fatih Akins „The Cut“

01|09|2014 Fatih Akins Film „The Cut" feierte am gestrigen Nachmittag Premiere in Venedig. Nach „Gegen die Wand“ und „Auf der anderen Seite“ beendet er damit nun seine Trilogie zu „Liebe, Tod und Teufel“. Der Film erzählt von Krieg und Vertreibung, aber auch von der Kraft der Liebe und der Hoffnung, die uns Unvorstellbares leisten lässt.  [mehr]


tiff

NRW mit sechs Filmen in Toronto

01|09|2014 Das Toronto International Film Festival (4.-14.9.) hat drei weitere NRW-geförderte Filme eingeladen:„Modris“ von Juris Kursietis und „Dos Disparos“ von Martín Rejtman in der Reihe Contemporary World Cinema sowie „3 Herzen“ von Benoît Jacquot als Special Presentation. Insgesamt ist NRW nun mit geförderten 6 Filmen vertreten. [mehr]


overtheroadsflyer

Lettische Premiere von „Daugava Delta“

01|09|2014 Im Rahmen des Kulturhauptstadt Riga-Programms wird am 3. September 2014 der Dokumentarfilm "Over the Roads, Over the River" in Riga uraufgeführt. "Daugava Delta" ist einer von 7 Filmen, aus denen der europäische Kompilationsfilm (Arbeitstitel: "Force Majeure.Riga") besteht.


3herzenredcarpetvenice3

Gala Screening: Benoît Jacquots „3 Herzen“ in Venedig

31|08|2014 Gestern Abend feierte Benoît Jacquots Melodram „3 Herzen“ Premiere auf den Filmfestspielen von Venedig. Die deutsch-französisch-polnische Koproduktion ist mit Charlotte Gainsbourg, Catherine Deneuve, Chiara Mastroianni und Benoît Poelvoorde prominent besetzt. Neben dem Regisseur waren auch die drei Hauptdarstellerinen anwesend.  [mehr]


greta-starks-appvideo-erklarvideo

Cineplex Hamm ist „Kino der Woche“

29|08|2014 "Kino der Woche" ist eine neue Auszeichnung, die an Kinobetriebe vergeben wird, die sich im besonderen Maße für inklusives Kino, d.h. für ein gemeinsames Kinoerlebnis auch für blinde und gehörlose Kinobesucher, engagieren. In der Kalenderwoche 36 wurde das Cineplex Hamm als erstes Kino in Deutschland als “Kino der Woche” ausgezeichnet. [mehr]


©Film- und Medienstiftung NRW GmbH, Kaistraße 14, D-40221 Düsseldorf, +49(0)211-93 05 00, info@filmstiftung.de, CEO: Petra Müller, V.i.S.d.M. Tanja Güß,
AG Düsseldorf HRB 26768